GOC Yamaha Niken Custom: Dreirad zieht absolut blank

GOC Yamaha Niken Custom: Dreirad zieht absolut blank

December 18, 2019
Posted by: chinamotor

Die polnischen Customizer von Game Over Cycles (GOC) haben auf der Custombikeshow in Bad Salzuflen eine modifizierte Yamaha Niken vorgestellt. Die setzt auch auf blankes Aluminium.

Die Yamaha Niken ist schon in ihrer Grundauslegung ein Motorrad, das die Blicke auf sich zieht. Was die Customizer von GOC auf der Custombike-Messe gezeigt haben, sorgt für eine weiter erhöhte Aufmerksamkeit.

Verkleidung aus Aluminium

In Zusammenarbeit mit Yamaha Polen hat GOC eine Yamaha Niken zum Showbike umgebaut. Zunächst wurde das Dreirad von allen Kunststoffverkleidungsteilen befreit. Die Ersatzteile wurden aus handgetriebenem Aluminium geformt. Ersetzt wurden so die Tankabdeckung, die Lampenmaske mit neuen Scheinwerfern, die Sitzbank, die Kühlerverkleidungen sowie die Vorderradkotflügel. Ja sogar die Handprotektoren wurden zusammen mit den Spiegeln aus Aluminiumblech nachgebaut. Der Optik wegen blieben natürlich alle Neuteile blank. Die größte Herausforderung dabei war, eine spektakuläre Optik zu schaffen, ohne der Neigungstechnik ins Gehege zu kommen.


image 169Inline e20b3a6c 1257924

Alles wurde poliert

Ergänzend wurden an der Niken nahezu alle anderen Aluminiumbauteile auf Hochglanz poliert. Dazu gab es verschiedene neue Aluminium-Abdeckungen beispielsweise an der Gabel, den Motorgehäusedeckeln oder den Radnaben. Der Kühlergrill wurde mit japanischen Schriftzeichen aufgewertet. Beim Auspuff setzt GOC auf den Anbieter Akrapovic.

Unter dem Strich sicherte sich das polnische GOC-Team mit der Niken Custom dann auf der Messe auch den Titel „Craziest Bike“.

Source link

Leave a Reply